Therapiehund fotografiert

Eine Logopädiepraxis bat mich ihren „neuen Mitarbeiter“ zu fotografieren.
Er sei allerdings erst 5 Monate alt.
Nach kurzer Nachfrage stellte sich dann heraus, dass der neue Mitarbeiter ein unglaubilch süsser Hund ist, der als Therapiehund ausgebildet wird.
Direkt habe ich mich in Ole verliebt.
Ole ist sehr freundlich und noch ein wenig wild.

Dieser kleine Racker ist absolut menschenfreundlich und kam direkt zu mir gelaufen, um mich zu begrüßen.
Die ein oder andere Streicheleinheit hat er natürlich auch bekommen 😉

Nach einer Eingewöhnungszeit sind wir dann an das Fotoshooting gegangen.
Da Ole erst 5 Monate alt ist, tollt er am liebsten die ganze Zeit herum.
Frauchen und ich mussten uns ein paar kleine Tricks einfallen lassen, damit Ole mal kurz in einer Position bleibt.
Wie so oft, sind die spontanen Fotos auch sehr gut, so dass einige schöne und energiereiche Hundefotos entstanden sind.

Ich freue mich immer wieder auch über spannende und neue Herausforderungen, bei denen ganz besondere Fotos entstehen.
Tierfotos machen auch lange Zeit im Anschluss an das Fotoshooting eine Menge Spaß.
Auch ich als Fotograf erinnere mich immer wieder gerne an die vielen tollen Fotoshootings, die wir schon in der Vergangenheit gehabt haben.

Wir waren hier im Fotostudio, bei Herrchen und Frauchen zuhause oder aber auch auf einem tollen Aussengelände.
Sehr viele Facetten der verschiedenen Tiere kommen bei den Fotos immer wieder zum Vorschein.

Ich freue mich schon auf Ihren Kontakt

Mit Freude am Foto.
Matthias Rethmann / Tierfotograf