Das Telefon klingelt und ich wurde angefragt für ein Fotoshooting mit Hund.
Es hiess schon, dass es ein Welpe ist und wir diesen Racker gerne draussen fotografieren.
Am ersten Termin kündigte sich Regen an, so dass wir kurzfristig den Termin verschoben haben.
Beim zweiten Termin haben wir uns bei Nala, dem kleinen Welpen-Mädchen zuhause getroffen.
Pünktlich um 14:30h klingelte ich an der Tür.
Frauchen öffnete mir die Tür und dann kam auch Nala schon direkt angeschossen.
Mir war schon am Telefon klar, dass dieser Welpe süss sein wird.
Aber, dass sie so unglaublich niedlich ist…?
Absolut kuschelsüchtig hat sie sich direkt in meine Hand gedrückt und sich druchkuscheln und käbbeln lassen.

Wir sind dann direkt in das angrenzende Grüngebiet gefahren und haben uns einige tolle Orte gesucht, an denen wir Nala wunderbar in tollen Posen und Hintergründen fotografieren können.
Natürlich musste Nala immer viel entdecken und kuscheln.
Da heisst es Geduld haben und ganz viel beobachten.
Meist kündigen sich tolle Situationen kurz vorher an.

Einige Posen konnten wir mit Nala beim Fotoshooting mit Hund auch stellen, und sie so positionieren, dass sie kurz an der Stelle blieb.
Da hat Nala mit ihren 10 Wochen bei diesem Tierfotoshooting schon ganz viel erlebt und neue Gegenden kennen gelernt.

Nala, das hast du gut gemacht.

Ich freue mich schon auf Ihren Kontakt

 

Mit Freude am Foto.
Matthias Rethmann / Tierfotograf